Sieg gegen Breckenheim

Die Mannschaft aus Breckenheim legte in der Rückrunde einen klassischen Fehlstart hin. Von drei Spielen verloren sie alle drei. Im Gegensatz dazu, spielte die Mannschaft der Waldstraße sehr erfolgreich in der Rückrunde. Zweimal Unentschieden und eine Niederlage. Jetzt wird es Zeit für den Sieg.



Herbert und Rudi sowie Robin und Axel gingen zu Tisch um ihr Doppel zu bestreiten. Beide gewannen den ersten Satz sehr deutlich. Im zweiten Satz verloren wieder rum beide Doppel, Robin/Axel 13:15. Die letzten zwei Sätze waren nur noch präzise Arbeit. Beide Doppel gingen an die Waldstraße. Ebenso das 3. Doppel, welches kampflos an die Waldstraße ging.


Herbert startete gleich wieder ein Einzel und legte gleich mal mit 11:2 los. Danach pendelte sich das ganze aber etwas ein und der Gegner erhöhte seine Spielanteile bis hin zu einem 3:2 Sieg für die Gäste. Unsere Nummer 2 Robin machte heute keine Kompromisse. Ein sehr deutliches und schnelles 3:0 sprachen für sich. Rudi hatte gleich am Anfang ein sehr schweres Spiel. 2:3 hieß es am Ende leider für die Gäste. Im Gegensatz dazu gewann Axel sein Spiel mit 3:1.  Das Spiel von Uwe ging kampflos an die Waldstraße. Timo spielte heute über die volle Distanz. Nach einer 2:0 Führung ließ er seinen Gegner gefährlich nahe ran kommen, bevor er nochmal alle Kräfte sammelte und gewann.


Eine neue Runde für Herbert und Robin. Herbert spielte dieses mal nur drei Sätze. Allerdings gewann er diese leider nicht und gab den Punkt an den Gegner. Robin müsste nochmal richtig kämpfen um diesen Punkt zu retten. Ein sehr knappes 3:2 sicherte sich Robin zum Schluss. Ein weiteres 0:3 und somit einen weitern Punkt für die Gäste konnte Rudi nicht verhindern. Den Schlusspunkt des Abends setzte wieder Axel mit einem deutlichen 3:0.


Damit ist der erste Saisonsieg im Jahr 2015 perfekt. Glückwunsch an die Mannschaft die sich selbst belohnt hat.



Punkte:

Herbert/Rudi

Robin/Axel

(Martin/Timo)

Robin (2)

Axel (2)

(Uwe)

Timo