Auringen kann Waldstraße nicht stoppen

Unsere Mannschaft durfte in Auringen an die Tische. So langsam hat man sich an den Anblick gewöhnt, die Tabelle von oben anzusehen. Auch nach diesem Spiel soll das nicht anders sein. 

 

Die Doppel wurden eingeläutet. Das stärkste Doppel der Liga, mit Herbert und Rudi, gingen zum Tisch. Auch in diesem Spiel konnte man die Erfahrung und die Ruhe der beiden sehen, so dass sie mit links den ersten Punkt einfuhren. Parallel spielten Timo und Martin am zweiten Tisch. Sie taten sich sehr schwer. Die ersten beiden Sätze gingen knapp an unsere jungen. Die Gegner haben die Schwäche heraus gefunden und sie genutzt. Schnell holten sie auf und glichen in Sätzen aus. Durch einen guten Rat und Tipp konnte man den letzen Satz gewinnen und auch den zweiten Punkt mit nehmen.

 

Zwischenstand nach den Doppel: 2:0 für die Waldstraße

 

Die Einzel werden vom Rudi eröffnet. Mit seiner Kontrolle über den Ball, konnte er seinen Gegner ausspielen und den weiteren Punkt einsacken. Herbert und Martin waren die nächsten, die an die Tische gingen. Vorweg gesagt, diese Spiele waren am spannendsten. Beide Spiele gingen in die volle Länge. Hebert legte mit dem ersten Satz vor und der Gegner konterte nach. So ging es bis in den fünften Satz. Im letzten Satz war das Glück mehr auf der Seite vom Herbert und der weitere Punkt segelte zur Waldstraße. Im Gegensatz zum Herbert, hatte Martin weniger Glück. Sein Gegner  gewann den ersten Satz und Martin musste nach legen. So war es mit dem dritten und dem vierten Satz. Im fünften Satz konnte Martin nicht mehr aufholen und der erste Punkt ging an Auringen. Timo machte es kurz und Knapp. Er ließ dem Gegner kaum Spielraum und mit 3:0 ging sein Gegner vom Tisch.

 

Zwischenstand: 5:1 für die Waldstraße

 

Herbert und Rudi wollten den Sack zu machen und den Sieg mit nach Hause nehmen. Beide hatten wenig Probleme und konnten die Gegner gut kontrollieren. Beide gewinnen die Spiele und somit gewinnt die Waldstraße II in Auringen mit 7:1.

 

So langsam geht es in die Endphase der Hinrunde. In den nächsten Wochen erwarten wir Kostheim IV und Kostheim III in unserer Halle. 

 

Punkte für die Waldstraße:

 

Herbert / Rudi

Timo / Martin

Herbert (2)

Rudi (2)

Timo