Waldstraße weiter auf Erfolgskurs

Diesmal ging es zu unserem Nachbarn Germania II. Da Breckenheim gegen Igstadt verloren hatte, war es heute ein Topspiel in der 3. Kreisklasse. Der Tabellenführer gegen den Verfolger auf Platz 2. Auch gegen Germania stand unsere stärkste Mannschaft am Tisch.

 

Das erste Doppel mit Timo und Martin durfte an den Tisch. Die ersten beiden Sätze gingen ohne Probleme an unsere Wilden. Im dritten Satz, konnten die Gegner sich einspielen und gewannen ihn mit 5:11. Unsere Wilden taten sich schwer, so dass der vierte Satz ebenfalls an den Gastgeber ging. Im fünften Satz schwand die Kraft und mit 5:11 verloren. 

Herbert und Rudi hatten wenig Probleme gehabt und gewannen mit großem Abstand 3:0.

 

Zwischenstand nach den Doppel: 1:1 für die Waldstraße

 

Die Einzel wurden eingeläutet und Rudi ging als erstes an den Tisch. Rudi spielte konzentriert und platzierte die Bälle so gut, dass der Gegner nur schwer ins Spiel kam. Im zweiten Satz hatte Rudi nur wenig Glück, den er am Ende auch verliert. Im gesamten, konnte Rudi seine ganze Stärke abrufen und gewann das Spiel mit 3:1 in Sätzen. Herbert machte keine Kompromisse und gewann mit 3:0.

Auch in diesem Spiel konnte Martin mit seiner Geduld punkten. Mit wenig Risiko und viel Ausdauer, konnte er den Gegner mit 3:1 Sätzen nach Hause schicken. Timo durfte heute gegen einen jungen Spieler ran. Mit Köpfchen und gut platzierten Bällen, machte er den Sack zu und gewann das Einzel.

 

Zwischenstand nach den Einzel: 5:1 Aus der Sicht der Waldstraße

 

Herbert und Rudi durften nochmal in die Einzel.

Auch hier sah man die Erfahrung unserer Spitze und ohne Probleme zu haben, gewann Herbert mit 3:1 und Rudi mit 3:0 in Sätzen.

 

Mann des Tages ist Herbert. Er hat nichts anbrennen lassen und kontrolliert die Punkte eingefahren. Tolle Leistung der Mannschaft, die weiterhin unbesiegt in der 3. Kreisklasse ist. Durch den Sieg gegen die Germania II, kletterten wir auf den ersten Platz.

 

Das nächste Spiel ist am Dienstag. Wir erwarten Biebrich VIII in unseren Hallen.

 

Punkte für die Waldstraße:

 

Herbert / Rudi 

Herbert (2)

Rudi (2)

Timo 

Martin