Waldstraße gewinnt und gewinnt und gewinnt

Auf dem Weg zum Titel musste man in Igstadt rast machen. Im Vergleich zur letzten Saison steht die Mannschaft deutlich besser dar. Zwei Siege stehen auf der Haben-Seite. Nun kam die Waldstraße an die Holzstraße und wollte die Punkte mit nach Hause nehmen.

 

Das eingespielte Doppel Herbert und Rudi spielten sicher und gezielt Punkt für Punkt . Ein sicherer und deutlicher 3:0 Sieg sollte hier die Lösung sein.  Das zweite Doppel des Abends bestand aus Martin und Laszlo. Das war das erste gemeinsame Spiel der beiden. Jedoch war es ein sehr erfolgreiches Spiel, denn auch sie gewannen deutlich mit 3:0.

 

Zwischenstand: 2:0 für die Waldstraße

 

Herbert durfte wie immer starten und spielte seinen Einzelbilanzführung weiter aus. Ein sehr schneller und deutlicher Sieg von Herbert. Das nächste Spiel wurde von Rudi bestritten. Auch hier war es ein deutliches Spiel, jedoch muss man sagen, er gab einen Satz ab. Es sollte der einzige Satz werden den Igstadt gewinnen sollte. Martin fand schwer ins Spiel gewann jedoch auch deutlich mit 3:0. Auch Laszlo durfte sich an diesem Abend beweisen. Er konnte sich auch sehr deutlich durchsetzen. Auch er gewann 3:0.

 

Zwischenstand: 6:0 für die Waldstraße.

 

Durch den neuen Modus musste Herbert nochmal zum Abschluss an den Tisch gehen und auch hier seinen Gegner vom Tisch putzen. Ein sehr deutlicher Sieg  in erwarteter Höhe. Mit diesem Sieg bliebt die Waldstraße weiter ungeschlagen und weiterhin Tabellenführer.

 

Punkte für die Waldstraße:

 

Herbert / Rudi

Martin / Laszlo

Herbert (2)

Rudi

Martin

Laszlo