Was kann man einem Montag Abend in 65 Minuten machen? Richtig, Highspeed verlieren in Nordenstadt. Gegen den Tabellenführer und Titelkandidaten konnte man sich nicht sehr viel ausrechnen.

 

Schon im Doppel sollte es nicht perfekt laufen. Obwohl fast alle Sätze in Verlängerung ausgingen, reichte es nciht zum SIeg. Herbert uns Rudi mussten sich nach langem Kampf geschlagen geben. Am Nachbartisch sah es nciht viel besser aus, sondern noch deutlicher. Beide Doppel gingen schnell mit 1:3 verloren.

 

Die Doppel waren auch der Höhepunkt des Spieltages. Alle vier Einzel der Waldsträßler gingen mit 3:0 an die Gastgeber aus Nordenstadt. Mann konnte zwar vereinzelt ein paar knappe Sätze erspielen. Gefährlich wurde es jedoch nicht. Somit war nach 65 Minuten das ganze Spiel beendet. Keine Punkte für die Waldstraße. Nur 2 Sätze.

 

Beim nächsten Spiel möchte man diese Niederlage wieder wett machen.